Vereine, Dorfleben,
Tourismus & Gewerbe

In Kaltenholzhausen schlägt das Herz unserer Gemeinde in den Vereinen, die das Leben hier zum Blühen bringen.

Jeder Verein trägt seinen eigenen einzigartigen Beitrag bei, sei es durch kulturelle, sportliche oder soziale Aktivitäten. Von traditionellen Festen bis hin zu modernen Veranstaltungen – es gibt immer etwas Spannendes zu erleben und mitzuerleben.

Die Magie unseres Dorflebens entsteht durch die Menschen, die es mit Leben füllen. Wir glauben fest daran, dass neugierige und engagierte Bürger das Fundament für Innovation und Wachstum sind. In einer kleinen Gemeinschaft wie Kaltenholzhausen sind es die frischen Ideen, die das Miteinander bereichern und uns vorantreiben.

Gemeinsam können wir die Geschichte unseres Dorfes fortschreiben und Zukunft gestalten. Werde Teil unseres Dorflebens, entdecke neue Freundschaften, lass deine Ideen wachsen und trage dazu bei, Kaltenholzhausen noch schöner und lebendiger zu machen. Wir freuen uns darauf, dich in unserer Gemeinschaft willkommen zu heißen!

Macht mit.
Hier ist die Übersicht aller Vereine und die Kontaktdaten der richtigen Ansprechpartner.

 

Förderverein der freiwilligen Feuerwehr Kaltenholzhausen

Übungszeiten: Die Übungszeiten sind überwiegend dienstags, hierzu wird immer ein aktueller Plan verteilt.

Was ist der Unterschied zwischen Förderverein der freiwilligen Feuerwehr Kaltenholzhausen und der Feuerwehr?

Wichtig ist zunächst, dass der Förderverein nicht mit der „öffentlichen Einrichtung“ Freiwillige Feuerwehr“ verwechselt wird.

Der Förderverein stellt nicht nur die aktiven Feuerwehrmitglieder, sondern fördert, betreut und unterstützt den Brand- und Katastrophenschutz, die Brandschutzerziehung, die Jugendarbeit, die Alters- und Ehrenabteilung der Feuerwehr, die Aus- und Weiterbildung der Einsatzkräfte, sowie den Austausch feuerwehrtechnischer Erfahrungen.

Der Verein kümmert sich um unsere Präsenz in der Öffentlichkeit, auf Festen, beim Tag der Feuerwehr, in der Zeitung und in den Medien.

Die FFW Kaltenholzhausen besteht aus 3 Abteilungen, zum einen aus der Freiwilligen Feuerwehr, der Jugend und Bambini Wehr und den Traktorfreunden.

Eine Freiwillige Feuerwehr ist eine öffentliche Feuerwehr, die sich hauptsächlich aus ehrenamtlichen Mitgliedern zusammensetzt. Entgegen der weitverbreiteten Meinung, in den meisten Städten Deutschlands gebe es eine Berufsfeuerwehr, wird der abwehrende Brandschutz und die allgemeine Hilfe in Deutschland hauptsächlich durch freiwillige Kräfte sichergestellt. Bei einer Gesamtzahl von 2074 Städten in Deutschland existieren in lediglich knapp über 100 dieser Städte Berufsfeuerwehren. In allen diesen Städten gibt es zur Verstärkung der Berufsfeuerwehr auch Freiwillige Feuerwehren.

Es ist exorbitant wichtig eine Freiwillige Feuerwehr vor Ort zu haben, dies ist allerdings nur mit ausreichend Freiwilligen machbar. Daher gilt der Appell an alle Bürgerinnern und Bürger, schaut euch die Feuerwehr an, werdet Mitglied und seit aktiv.

Die Bambini Feuerwehr macht alle 3 Wochen freitags eine Übung, hier lernen die Kinder spielerisch das Vereinsleben kennen, werden langsam an die Materialien herangeführt und bekommen Praxis und Theoretischen „Unterricht“, es wird vor allem mit Spaß an die Sache herangegangen. Kinder ab 5 Jahr sind herzlich willkommen.

Unsere Bambiniwärterin Anke könnt ihr über diesen Link erreichen.

 

Die Traktorfreunde Kaltenholzhausen

In den letzten Jahren haben sich einige interessierte Bürger zusammengetan und die Abteilung Traktorfreunde Kaltenholzhausen gegründet, alle 2 Jahre findet im Juni oder Juli ein Traktortreffen auf dem Gelände des Motocross Vereins statt. Hier werden alte sowie neue Traktoren ausgestellt, es gibt reichlich Essen und Trinken, es gibt Verkaufsstände, Musik und ein Programm für Groß und Klein. Ein absolutes Highlight, worauf sich alle Beteiligten freuen.

Es zieht viele Bürger aus nah und fern an, die Traktorshow ist immer ein Besuch wert.

Abends gibt es Live Musik und die Abende klingen an der Biergondel gemütlich aus.
KONTAKT:
Dirk Klingenhagen

www.ffw-kaltenholzhausen.de

Gesangsverein Kaltenholzhausen (Liederhain Kaltenholzhausen)

KONTAKT
Vorsitzende: Yvonne Theobald
(06430) 7574
Chorleiter/in: Katrin Engel

Der Gesangsverein Kaltenholzhausen trifft sich jeden Montag um 20:00 Uhr im Rathaus Kaltenholzhausen, zur Gesangsprobe.

Weitere Information zum Gesangsverein Liederhain gibt es hier.

Veranstaltungen:

Im Sommer wird sporadisch ein Brunnenfest mit Gesang veranstaltet
Jedes Jahr wird im Dezember ein Adventskonzert in der Kirche in Kaltenholzhausen veranstaltet mit anschließendem gemütlichen Beisammensein im Rathaushof.
Im Januar findet eine Winterwanderung Vereinsintern statt.
Der Gesangsverein begleitet verschiedene Veranstaltungen im Jahr Musikalisch so zum Beispiel den Alten Nachmittag der immer am 1 Advent stattfindet.

Initiative zur Erhaltung der schutzwürdigen Landschaft von Kaltenholzhausen ohne Windindustrieanlagen e.V.

KONTAKT
Dr. Frank Beerwerth
Im großen Acker 8
65558 Kaltenholzhausen
(01523) 170 1139
Info@bi-kaltenholzhausen.net

Die Bürgerinitiative Kaltenholzhausen ist eine Interessengemeinschaft von Bürgern der Gemeinde Kaltenholzhausen, deren Ziel es ist, sich für die Erhaltung der Landschaft und des Naturschutzes im Gebiet der Gemeinde einzusetzen und zur Transparenz der Entscheidungen des Gemeinderates hierzu beizutragen.

Wir sind ein eingetragener gemeinnütziger Verein, der eine enge Verbindung hält zu gleichgesinnten Initiativen der näheren Umgebung in Burgschwalbach, in Diez, im Einrich und Westerwald und zum Naturschutzverband „Naturschutz-Initiative e.V.“.

Wir haben zum Ziel, Aktivitäten zu organisieren und zu unterstützen,

  • die in unserer intensiv landwirtschaftlich genutzten Umgebung die biologische Vielfalt (Biodiversität) unterstützen bzw. verbessern und
  • mit Themen zur Energiewende, die eine ausgewogene Nutzung erneuerbarer Energien unter Berücksichtigung des Umwelt- und Naturschutzes und der Gesundheit der Bevölkerung zum Ziel haben. In dem Zusammenhang lehnen wir die Umwandlung des Kaltenholzhausener Waldes in ein Industriegebiet mit Windkraftanlagen ab.

Unsere aktuellen Aktivitäten
In der Gemeinde planen wir diverse Projekte zum Schutz der Umwelt im Sinne des Naturschutzes und Erhaltung der Artenvielfalt. Als erstes Projekt haben wir die Anlage einer Blühwiese in der Gemeinde initiiert. Projektstart ist geplant für Frühjahr 2021.

Ein umfangreiches Groß- und Greifvogelmonitoring wurde von Herbst 2019 bis Herbst 2020 in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Natur Aar/Palmbachtal für den Bereich Kaltenholzhausen und Burgschwalbach durchgeführt. Das Monitoring wird im nächsten Jahr fortgeführt.

Auf Ebene der Verbandsgemeinde Aar-Einrich hat die Bürgerinitiative an der Gründung eines ‚Runden Tisch Energiewende‘ federführend mitgewirkt und wird dort aktiv den Aspekt Umwelt- und Naturschutz bei der Umstellung auf erneuerbare Energien einbringen und vertreten.

 

Download Info, Aufnahmeantrag und Satzung: BIK-Info-Mappe

 

 

 

 

Kirmesgesellschaft Kaltenholzhausen

KONTAKT
Lucas Hofmann
(0163) 2016314

Was ist eine Kirmes:

Kirmes als Familientreffen und Partnerbörse FRÜHER

Ursprünglich war die Kirmes ein Fest zum Gedenken an die Einweihung der Dorfkirche. Das ganze Dorf kam an diesen Tagen auf dem Dorfplatz zusammen, um ausgelassen zu feiern, zu tanzen und gemeisam zu essen. Niemand arbeitete während der Kirchmess, für die Bauern waren es die einzigen freien Tage im Jahr.

Es war ein Fest für die ganze Familie. Die Verwandtschaft kündigte sich an, die Stuben wurden herausgeputzt und im 18. Jahrhundert war es sogar üblich, ganze Häuserfassaden zu streichen. Für junge, heiratswillige Menschen war die Kirmes eine willkommene Gelegenheit, einen geeigneten Partner kennenzulernen.

Kirmes HEUTE
Wer an Kirmes denkt, hat den Geruch von Popcorn, gebrannten Mandeln und Backfisch in der Nase. Alles ist bunt, überall blinken Lichter und Schausteller machen lautstark auf sich aufmerksam. Die Kirmes hat eine lange Tradition. Aus dem einstmaligen Kirchweihfest, auch Kirchmess genannt, entwickelte sich ab dem Mittelalter die Veranstaltung wie wir sie heute kennen – mit Warenhändlern, Buden und Karussells.

Kaltenholzhausen ist ein kleiner Ort, unsere Kirmes ist klein aber fein.

 Von Freitag bis Sonntag wird das Dorf geschmückt, der Baum gestellt, das Bier angezapft und mit Live Musik getanzt. Sonntags findet die alljährliche Verlosung statt mit vielen tollen Preisen.

Beim Frühshoppe und Schnitzel wird der Sontag gefeiert und am Abend klingt die Kirmes langsam aus.

Die Kaltenholzhäuser feiern die Kirmes seit vielen Jahren, im Jahr 1964 gründete sich der Verein „Kirmesgesellschaft Kaltenholzhausen“ und ist dafür da jedes Jahr die Kirmes auszurichten, es wird über viele Monate geplant und überlegt wie die Veranstaltung aussehen soll, der Verein freut sich über neue Mitglieder und tatkräftige Unterstützung.

Sonstige Aktivitäten bestehen aus einer Sommerwanderung im Juni/Juli und einer Weihnachtsfeier im Dezember.

Der Verein bewahrt die Tradition des Kirchweihfests seit 1964.

MSC Kaltenholzhausen

KONTAKT
Im Brückgraben 2
65558 Kaltenholzhausen
www.msc-kaltenholzhausen.de 

Zu Beginn ein kleines Intro was ist überhaupt Motocross:
Motocross ist eine Motorrad– und Quad–Sportart. Gefahren wird auf geländetauglichen Fahrzeugen mit langen Federwegen, progressiver Federkennlinie und grobstolligen Reifen. 

Da die Wettkämpfe auf abgesperrtem, nichtöffentlichen Gelände stattfinden, müssen die Fahrzeuge nicht den Vorschriften der StVZO entsprechen bedeutet Sie haben keine Blinker oder Lichter am Fahrzeug. Die Fahrer sind mit einer umfangreichen Schutzausrüstung ausgestattet. Sie tragen Helme, Stiefel, Handschuhe, Knie-, Nacken-, Rücken- und Brustprotektoren. Motocross-Rennen werden in unterschiedlichsten Modi ausgeführt. Es ist generell zwischen In- und Outdoor-Rennen zu unterscheiden. Indoor-Rennen werden gewöhnlich als Supercross und Outdoor-Rennen als Motocross bezeichnet. Die Bezeichnung „Motocross“ ist eine Kontraktion der beiden Wörter Motorcycle (Motorrad) und Cross Country (Geländefahrt). 

Der MSC Kaltenholzhausen ist ein Motocross Verein mit eigener Trainingsstrecke außerhalb von Kaltenholzhausen, es wird im Verein regelmäßig trainiert und geübt, dies bedeutet für klein und groß einen riesen Spaß und viel Action. Auf der Strecke wird nicht nur trainiert, sondern auch Rennen ausgetragen, die von jedem gern besucht werden. Ein absolutes Highlight für Groß und Klein. 

Trainingszeiten: das Training findet alle 14 Tage mittwochs und alle 14 Tage samstags statt (4x im Monat für mehr Infos schauen Sie sich die Homepage an.

SV Kaltenholzhausen e.V

KONTAKT
Antje Cambria
https://de-de.facebook.com/svkaltenholzhausen/

Trainingszeiten: Trainingszeiten finden Sie auf der Homepage

Veranstaltungen: Siehe Jahresveranstaltungskalender

 

Über die Historie des Vereins finden Sie hier alle Informationen.

Facebook

VDK Kaltenholzhausen

KONTAKT
Roselinde Zimmermann
Im großen Acker 14
65558 Kaltenholzhausen
(06430) 924905
https://www.vdk.de/kv-rhein-lahn/ID219123

 

Alles im Überblick

Aktuelles
Verwaltung
Kirche & Geschichte
Feuerwehr
Vereine
Tourismus
Gewerbe
Orts-APP

Unsere Vision ist es, dass dieses Dorf erstrahlt und noch mehr Lebensqualität für uns alle bietet

Wir sind begeistert, euch  diese besondere Gruppe vorzustellen, die sich der Verschönerung unseres Dorfes widmet. Eure Ideen und Beiträge sind von unschätzbarem Wert, denn gemeinsam können wir unser Dorf zu einem noch lebenswerteren und schöneren Ort machen.

Unsere Vision ist es, dass dieses Dorf erstrahlt und noch mehr Lebensqualität für uns alle bietet.

Unser Vorhaben ist langfristig angelegt, und wir planen regelmäßige Treffen, um Ideen auszutauschen und konkrete Schritte für die Umsetzung zu besprechen. Dabei werden wir als Gemeinschaft Unterstützung und Ressourcen bieten, um unsere Ideen Realität werden zu lassen.

In dieser Gruppe möchten wir einen offenen Dialog fördern, in dem jede Stimme gehört wird. Egal ob jung oder alt, ob Ideengeber oder Unterstützer – eure Anliegen und Ideen sind uns wichtig, und wir wollen sie gemeinsam verwirklichen.

Wenn ihr euch leidenschaftlich für  unser Dorf einsetzen möchtet, seid herzlich eingeladen, euch unserer Gruppe anzuschließen. Lasst uns gemeinsam einen Unterschied machen und unser Dorf zu einem Ort voller Stolz und Freude gestalten.

Die Brücke zwischen Digital und Real

Mit unserer neuen Webseite und der Gemeinde-App, basierend auf der beUnity Plattform ermöglichen wir eine zeitgemäße und unkomplizierte Kommunikation, die von allen aktiv genutzt werden kann. Diese Lösung unterstützt uns dabei die Kommunikation zu vereinfachen.

Tourismus – Erlebnisvielfalt rund um KaltenholzhausenTourismus

Die imposante Evangelische Kirche zieht Blicke auf sich und erzählt lebendig von vergangenen Zeiten.
Direkt daneben, als Kontrast zur Ruhe der Kirche, erhebt sich die adrenalinstrotzende Moto-Cross-Rennstrecke, eine Arena der Geschwindigkeit und des Nervenkitzels.

Doch nicht nur Geschwindigkeitsjunkies kommen auf ihre Kosten. Die Tiefbrunnen zweier Trinkwassergewinnungsanlagen verraten die Bedeutung von Naturschätzen für diesen Ort. Diese Brunnen zeugen von der engen Verbindung der Gemeinde mit dem Wasser, das einst aus sechs sprudelnden Laufbrunnen gewonnen wurde.  1910 wurden dann eine Wasserleitung gebaut.

Wir laden Sie auch herzlich zu einem Besuch im unteren Aartal und dem Einrich ein.

Kaltenholzhausen ist nicht nur ein Ort, sondern eine Quelle an Erlebnissen und Abenteuern. Inmitten dieser malerischen Gemeinde gibt es eine Rentierfarm, auf der Sie die Gelegenheit haben, diese majestätischen Tiere aus nächster Nähe zu erleben. Ein Anblick, der die Herzen berührt und unvergessliche Momente schafft.

 Für diejenigen, die den Nervenkitzel suchen, ist das Moto-Cross Gelände ein wahres Paradies. Hier können Sie Ihr Adrenalin spüren und Ihre Fähigkeiten auf zwei Rädern testen. Eine aufregende Herausforderung, die den Puls in die Höhe treibt.

Doch das ist noch nicht alles. Kaltenholzhausen bietet auch Naturfreunden eine reiche Auswahl. Von hier aus können Sie direkt zum Mensfelder Kopf wandern, einer beeindruckenden Erhebung mit einer Höhe von rund 314 Metern. Der Mensfelder Kopf, nahe Mensfelden im hessischen Landkreis Limburg-Weilburg gelegen, bietet einen atemberaubenden Ausblick über das Kirberger Hügelland bis hin zum Limburger Becken. Dieser Blick lässt die Seele baumeln und zeigt die Schönheit der umliegenden Landschaft.

Nur eine kurze Fahrt entfernt, können Sie den bekannten Limburger Dom bewundern, ein beeindruckendes Zeugnis der Architekturgeschichte, oder die bezaubernde Altstadt von Limburg erkunden.

Und für Geschichtsinteressierte und Wanderfreunde wartet die Burg Schwalbach in der Nähe. Über eine idyllische Feldwanderung von etwa 30 Minuten erreichen Sie diese mittelalterliche Ruine einer Felsenburg im Rhein-Lahn-Kreis. Ein Ort voller Geschichte und Charme, der die Fantasie beflügelt.

Kaltenholzhausen und seine Umgebung bieten eine Vielzahl an spannenden Ausflugszielen, die für jeden Geschmack und jede Neugierde etwas bereithalten. Erleben Sie die Vielfalt unserer Region und lassen Sie sich von den unzähligen Möglichkeiten überraschen.

Gewerbe – Vielfältige Wirtschaftswelt

In Kaltenholzhausen finden sich verschiedene Unternehmen, die das örtliche Wirtschaftsleben prägen. Und das ist noch nicht alles – ein aufregendes neues Gewerbegebiet befindet sich in der Planung. Doch wenn es um den täglichen Bedarf wie Bäcker, Metzger oder Supermarkt geht, führen die Wege nach Hahnstätten oder Kirberg. Gleiches gilt für die Gastronomie. Wir alle wissen, dass die Weiterentwicklung der Nahversorgung in kleinen Ortschaften eine anhaltende Herausforderung darstellt.

Die Gleichheit der Lebensverhältnisse auf dem Land hängt stark von einer funktionierenden Nahversorgung ab. Insbesondere in ländlichen Gegenden, in denen die Wege weiter sind, können die Auswirkungen des demografischen Wandels und der Wettbewerb von entfernten, großen Einzelhandelsangeboten das Überleben örtlicher Betriebe erschweren. Obwohl sie näher an der lokalen Bevölkerung sind und leicht erreichbar, haben viele lokale Betriebe Schwierigkeiten, sich gegen diese Einflüsse zu behaupten. Menschen, die auf den öffentlichen Nahverkehr oder das Angebot in ihrem eigenen Dorf angewiesen sind, erfahren dadurch Beeinträchtigungen ihrer Lebensqualität.

Wir haben uns fest vorgenommen, diesem Trend entgegenzuwirken. Jeder, der daran interessiert ist, ist herzlich eingeladen, sich bei uns einzubringen. Wir glauben fest daran, dass wir die Verbindung zwischen Wirtschaft und Land neugestalten können und die Vielfalt der Angebote erweitern werden.

Deshalb gilt: Jede Idee und jedes Projekt finden bei uns ein offenes Ohr. Wir sind überzeugt, dass wir gemeinsam das Gewerbe und die Lebensqualität in unserer Gemeinde stärken können. Machen Sie mit – Ihre Begeisterung und Kreativität sind bei uns gefragt!

... eine Übersicht der Gewerbebetriebe steht in Kürze zur Verfügung